Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • Muttertagskarte mir der 3-Step-Stamp Technik

Anleitung für eine Muttertagskarte mit 3-Step-Stamping Technik

Neben den passenden Gedichten und Sprüchen, sollst du hier noch die richtige Muttertagskarte bekommen. Sie ist einfach selbst zu machen und sieht sehr edel und aufwendig aus.

Diese Karte ist mit einem Stempelset entstanden, mit welchem man die 3-Step-Stamping Technik umsetzen kann. Das Blütenmotiv ist so konzipiert, dass man einfach mit 3 unterschiedlichen Farbnuancen eines Farbtones übereinander stempelt. 

Anleitung

Benötigtes Papier für die Muttertagskarte

Aber erst zum Kartenaufbau. Ihr verwendet eine Grundkarte, eine weiße Lage Papier zum Bestempeln und einen farbigen Karton für oben drauf.

Diesen habe ich mit einem Kreisstanzer gestanzt und dann mit craftweißer Tinte bestempelt. 

Dann legt ihr das weiße Papier mittig unter das farbige Papier und zeichnet mit einem Bleistift den Ausschnitt nach.

Jetzt geht es ans Stempel der Blüte. Ich starte mit dem flächigen Stempel im hellsten Braunton, dann das nächste Motiv mit dem nächst dunkleren Ton und dann das letzte Motiv mit dem hellsten Ton. 

Die fast fertige Muttertagskarte

Das Gleiche macht ihr mit dem Stiel der Blüte. Dann wird die Bleistiftmarkierung wegradiert.

Nun könnt ihr alle Lagen aufeinander kleben. Zuerst die Weiße, dann die Farbige. Solltet ihr auch ein Band verwenden wollen, könnt ihr das vor dem Aufkleben des Farbkartons drumwickeln.

Zum Aufkleben des farbigen Kartons verwende ich Abstandsklebepads, so gebe ich der Karte etwas Dimension.

Für den Spruch habe ich weißes Papier benutzt und Ton in Ton gestempelt. Durch das Wiedereinfügen des Stanzteiles gelange ich zur endgültigen Form.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

heikeskartenwerkstatt

Heike Fallwickl ist neben ihrer Familie mit 2 kleinen Jungs und ihrem Beruf selbstständig. Sie vertreibt Stempelbedarf im Westen von München und hält Kreativ-Workshops. Heike teilt ihre Werke und Kreationen aus der Kartenwerkstatt auf ihrem Blog. Video-Anleitungen aus der Kartenwerkstatt-Küche veröffentlicht sie auf Youtube. Ihr findet sie auch auf Facebook, Instagram und Pinterest.

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben