Shop wählen:   DE   AT
Hotline +49 (0) 89 / 444 470 904 Schnelle Lieferung 100% Datensicherheit

Mein Konto
Anmelden
Noch kein Kunde? Jetzt registrieren
0
Mein Merkzettel
0
Mein Warenkorb
  • So feiert man den 50. Geburtstag
    Fotolia - © Robert Kneschke

Der 50. Geburtstag

Ein halbes Jahrhundert ist geschafft und doch fühlt man sich noch so, als könnte man Bäume ausreißen: Wer 50 wird, ist vor allem eines: Erfahren! Abgeschlossen ist die Midlife-Crisis, die einen noch Mitte der 40er geplagt hat und akzeptiert ist die Rolle des Wissens-und Erfahrungsvermittlers, die sich so langsam über die letzten Jahre fast von ganz alleine in dein Wesen eingeschlichen hat. Für alle, die es bis heute noch nicht sind – was bedeutet es, 50 Jahre alt zu sein?

Wer 50 wird, beginnt nicht nur auf mentaler Ebene zu bemerken, dass ein großer Zeitraum verstrichen ist. Das Fett setzt jetzt schneller an, die Haare werden dünner und das Treppensteigen fällt nicht mehr ganz so leicht wie vor 10 Jahren. Viele Menschen beginnen mit 50 noch ein Mal eine neue Sportart, um sich eine Kondition aufzubauen, von der sie noch Jahre lang zehren können.

Doch auch der Alltag wird ein anderer: Die Kinder fangen um das 50. Lebensjahr damit an, das Haus zu verlassen und sich ihr eigenes Leben aufzubauen, es bleibt mehr Zeit für einen selbst und man erwischt sich bei dem Gedanken, wann man von seinem Nachwuchs „besucht“ wird, dem man bis vor kurzem noch durch dessen Schullaufbahn geschliffen hat. Hat man vor 20 Jahren noch streng auf das Geld geschaut, welches man für den Aufbau einer Familie gespart hat, so ist das wertvollste Gut nun die Zeit, von der schon soviel verstrichen ist und gar nicht mehr so viel übrig zu bleiben scheint!

Ein halbes Leben, ein ganzes Geschenk

Auch wenn es nur ein schwacher Trost ist, aber vor mehreren hundert Jahren war es noch keine Selbstverständlichkeit das 50. Lebensalter zu erreichen! Demnach ist von dem Standpunkt aus (und auch ganz nüchtern betrachtet) ein besonderes Geschenk auf ein Leben, das ein halbes Jahrhundert umfasst, zurückblicken zu können. Erinnerungen über die Einschulung, die erste Liebe, das erste Kind und – in manchen Fällen – vielleicht sogar das erste Enkelkind, prägen eine Zeit, in der man selber noch beruflich aktiv ist.

Die geistige Reife und das Wissen, das 50 Jahre mit sich bringen, ist durch nichts zu ersetzen und vor allem im beruflichen Alltag eine Menge wert. Immer öfter wird man zu Rat gebeten, immer wieder werden die Kniffs und Tricks erfragt, die du bereits in- und auswendig kannst. In diesem Alter, nehmen die meisten Menschen in Betrieben Führungspositionen ein, in denen sie das Wissen weitergeben können, das sie sich über all die Jahrzehnte erarbeitet haben. Ein Geschenk, das sich wie kein anderes weiter verschenken lässt, ist der Schatz der Erfahrung!

Sprüche zum 50. Geburtstag

Wer 50 wird, muss nicht zwangsläufig seinen Humor verloren haben. Umso besser ist es, auf einem Geburtstag, der fast wie eine Goldhochzeit gefeiert wird, immer den passenden Spruch auf den Lippen zu haben. Je mehr man über das Geburtstagskind weiß, desto präziser lassen sich die Sprüche verfeiern! Unsere Redaktion hat für dich die besten Sprüche zum 50. Geburtstag recherchiert:

 

Die zweite Halbzeit ist auch beim Fußball immer schon die spannendere gewesen!

50 Jahre bist du jung, bringst noch ordentlichen Schwung – alles Gute lieber [Name]!

Ein halbes Jahrhundert klingt nach viel – doch ein ganzes Jahrhundert ist das Ziel!

Was du nicht mehr an Haaren hast, hast du an Erfahrung! Lass dich heute feiern!

Wer 50 wird, der hat einiges erlebt, vieles gesehen und das meiste noch vor sich!

Wenn ich 50 wär', würd ich nicht mal halb so gut aussehen wie du jetzt!

Die Zahl wirkt größer, die Zahl wirkt weiter – doch auch mit 50 bist du noch heiter!

Lass dir nicht sagen, wie alt du bist, wir wissen, dass man mit dir Bäume ausreißen kann!

50 Jahre, ein halbes Leben, ein ganzer Schatz an wunderbaren Erinnerungen! Alles Gute!

Jetzt ist es soweit, die Halbzeit ist erreicht, das Spiel ist noch nicht aus, lass die Sau heraus!

Die Zielgerade

Was hat das Leben noch zu bieten? Welchen Ausblick hat man mit 50, wenn der Rückblick bereits so lang und schön war? Egal, welches Alter du hast, das Leben wird sich immer leichter gestalten, wenn du ein festes Ziel im Blick hast! Die Kinder sind aus dem Haus? Such dir ein Hobby, das du vielleicht alle paar Wochen mit deiner Familie zusammen ausüben kannst!

Das Treppensteigen wird schwerer? Melde dich mit deinem Partner zusammen in einem Fitness-Studio an! Solche Aktivitäten helfen es, die Löcher zu stopfen, die die Kinder hinterlassen haben, nachdem sie ausgezogen sind und den Draht zum Partner wieder zu festigen, der zu einem solchen Zeitpunkt wieder enger ins Leben rückt.

Auch wenn Zeit ein bergenztes Mittel ist und mit dem Alter immer wertvoller wird, so vernachlässige nicht die eine, goldene Regel: „Wer sich nie Zeit nimmt, der wird nie Zeit haben!“ Betrachte deine letzten Jahre im Beruf als Zielgerade und setze dir neue Ziele – das motiviert und macht es leichter, irgendwann diesen Weg abzuschließen und auf ein Lebenswerk zurückzublicken, das man mit Demut, aber auch mit Stolz hinter sich lässt! 

100% Käuferschutz
Trusted Shops
Intelligenter
Geschenkefinder
Für jeden Anlass
das Richtige
Rasche Produktion
und Versand
Sichere SSL-
Verbindung
nach oben